Hauptmenü
Programmvorschau
Freier Kulturort Alte Molkerei e.V.
live&hautnah mit Backbordboyz
live&hautnah mit Backbordboyz
live&hautnah mit Backbordboyz
  • Mi., 10.03.21
    20:30 h
    live&hautnah mit Backbordboyz
  • Mi., 10.03.21
    20:30 h
    live&hautnah mit Backbordboyz
  • Mi., 10.03.21
    20:30 h
    live&hautnah mit Backbordboyz

Mi., 10.03.21
Beginn: 20:30 h
Eintritt: 0,00 EUR

Eintritt frei!

Eine Spendenkanne für die Künstler geht rum.

 

Die 60 Freikarten (Corona-bedingt) werden an der Abendkasse ausgegeben.

Sind diese vergriffen, ist leider kein Eintritt mehr möglich.

 

Backbordboyz

Wer oder was sind die backbordboyz ?

Boyz:

Die vier „alten Jungs“ kommen aus Bocholt und Rhede und sind alle Mitglieder in der Segelgemeinschaft Bocholt/Rhede (SGBR).

Backbord:          

Daher kommt dann auch das „Backbord“, das bei einem Boot die linke Seite in Fahrt- richtung bezeichnet.

 

„Wir freuen uns wahnsinnig, dass wir bei der Konzertreihe „live&hautnah“ in der Molke endlich wieder vor unserem Publikum auftreten können“, sagt George zum Angebot des „Kulturortes Alte Molkerei“.

Aufgrund ihres Geburtsjahrgangs stehen die Songs der 70er und 80er Jahre im Mittelpunkt der Konzerte, aber es finden sich auch immer wieder aktuelle Chartnotierungen oder Songs mehr oder weniger bekannter SongwriterInnen im Repertoire. Günter (vocals/bass), Wolfgang (drums/vocals), George (guitar/vocals) und Chris (guitar/vocals) machen sowohl in Deutsch und Englisch als auch in Niederländisch und Spanisch Musik. In den mehr als sechs Jahren Bandgeschichte gab es bereits etliche Konzerte in Bocholt. Dabei waren die Veranstaltungen immer eintrittsfrei.

Ziel der backbordboyz ist es, zusammen mit dem Publikum einen schönen Abend mit viel Spaß an handgemachter Mucke zu verbringen.

 

Also viel Spaß beim Konzert!

Zurück   |   Weiter
x