Hauptmenü
Programmvorschau
Freier Kulturort Alte Molkerei e.V.
live&hautnah mit Braingate
  • Mi., 10.02.21
    20:30 h
    live&hautnah mit Braingate

Mi., 10.02.21
Beginn: 20:30 h
Eintritt: 0,00 EUR

live&hautnah mit Braingate

Eintritt frei!

Eine Spendenkanne für die Künstler geht rum!

Die 60 Freikarten (Corona-bedingt) werden an der Abendkasse ausgegeben. Sind diese vergriffen, ist leider kein Eintritt mehr möglich.

 

Braingate

NRW-Rockband aus dem deutsch-niederländischen Raum.

BRAINGATE spielt nur eigenes Material in Richtung Rock, Blues und Funk. Es wird nicht gecovert. Die Musik orientiert sich an Bands wie Deep Purple, Status Quo, Supertramp, Toto, Kiss.

Es war Zufall (oder Schicksal?), als sich vor rund fünf Jahren fünf Musiker mit dem Ziel zusammentaten, ihre eigenen Vorstellungen von guter Musik zu verwirklichen. Schnell wurde klar, dass sich hier fünf Individualisten getroffen hatten, die, jeder für sich, über langjährige Erfahrungen in Sachen Musik verfügen. Das Alter der Bandmitglieder reicht von 40 bis 60 Jahren, was auch musikalisch immer wieder zu interessanten generationsübergreifenden Dialogen führt. Unser zweiter Sänger Deniz ist leider aus beruflichen Gründen 2019 ausgeschieden.

BRAINGATE hat sich bei Konzerten im In- und Ausland eine immer größer werdende Fangemeinde erspielt, was auch daran liegt, dass wir ausschließlich handgemachte Musik spielen. Die Band überzeugt mit ihrem erdigen Rock, ihrer Show und ihrer Spielfreudigkeit bei Auftritten - zum Beispiel beim niederländischen „Lust for Live“-Festival in Lichtenvoorde, in Mühlheim a. d. R., beim „Kulturiges“ in Duisburg, sowie in kleineren und größeren Clubs der Region. Von ihren Fans werden BRAINGATE besonders wegen der Art und Weise geschätzt, wie die Band ihr Publikum mit einbezieht.

2012 spielten wir im Niederrhein-Studio Keusgen unsere erste CD „Free your mind“ ein, die weltweit in allen Net-Stores als Download erhältlich ist. Es folgten diverse Auftritte, die der Band bestätigten, dass sie musikalisch auf dem richtigen Weg ist. Im Februar 2017 war Braingate im Tonstudio Regniet beim Ralf Böggering in Anholt um die zweite CD einzuspielen.

Nach dem Release im November 2017 starteten auch die Downloadportale Amazon und Itunes ihre Dienste für Braingate und das Album ist auch beim Streamingdienst Spotify zu haben.

Braingate wurde für den Deutschen Rock und Pop Preis 2017 mit ihrem Titel „I`m standing tall“ nominiert, gewann bei Radio BOB! den Wettbewerb „Frischling des Monats Februar“ und war beim WDR Format „Szene im Westen“ im April 2018 dabei.

Im Februar 2019 nahm Braingate vier neue Songs beim Tonstudio Regniet von Ralf Böggering und beim Halderner Tonstudio von KD Keusgen auf. Durch die beginnende Corona Pandemie ab März mussten leider die Arbeiten an den Songs ruhen, bzw. Konzerte mussten abgesagt werden, die nachgeholt werden, sobald wir wieder offiziell spielen dürfen. Die neuen Songs werden nach Fertigstellung bei allen Onlinediensten, sowie auf dieser Website zu hören sein.

Zurück   |   Weiter
x