Hauptmenü
Programmvorschau
Freier Kulturort Alte Molkerei e.V.
Weltmusik mit N. Alarcon
Weltmusik mit N. Alarcon
Weltmusik mit N. Alarcon
  • Mo., 25.05.20
    20:00 h
    Weltmusik mit N. Alarcon
  • Mo., 25.05.20
    20:00 h
    Weltmusik mit N. Alarcon
  • Mo., 25.05.20
    20:00 h
    Weltmusik mit N. Alarcon

Mo., 25.05.20
Beginn: 20:00 h
Eintritt: 8,00 EUR

Niyireth Alarcón (Kolumbien)   

Magische andine Musikwelten

Niyireth Alarcón ist über die Grenzen Südamerikas bekannt für ihre Recherchen zu andiner Musik Kolumbiens und für ihre innovativen Interpretationen dieses besonderen Repertoires traditioneller lateinamerikanischer Musik. Sie wird aktuell als die wichtigste Vertreterin der jungen Generation der kolumbianischen Musikszene für diese Musik betrachtet.

In unzähligen Konzerten ist sie in Kolumbien, Mexiko, Chile, Ecuador sowie in Europa in Frankreich, Spanien, der Schweiz, in Deutschland und Italien aufgetreten.
In Kolumbien hat sie in den letzten Jahren an zahlreichen Friedenskonzerten teilgenommen u.a.:   • Marcha Mundial por la Paz y la Noviolencia (Weltweiter Marsch für den Frieden und für Gewaltlosigkeit) in Medellín. • Semana por la paz (Friedenswoche) in Bogotá. • Jornada de la No Violencia contra la mujer (Tag gegen die Gewalt an Frauen) in Envigado (Antioquia). • Jornada por la vida y el arte (Tag für das Leben und die Kunst) in Medellín.   • Jornada Interreligiosa por la libertad de los secuestrados (Interreligiöser Tag für die Freiheit der Entführten) in Bogotá.  

Niyireth Alarcón wird begleitet von zwei exzellenten Musikern: Luis Fernando Franco Duque an den traditionellen andinen Blasinstrumenten und mit Perkussion ist ein preisgekrönter Komponist, Arrangeur, Produzent und Musikforscher, der auch für zeitgenössischer Tanz, Theater und Kino arbeitet sowie für große Orchester und Kammerensembles.  
Juan Carlos Montes García ist Musiker und Arrangeur, Spezialist für die kolumbianische Tiple, einer Variante der Laute, die von kolumbianischen Bauern entwickelt wurde. Er hat Musik für Theater komponiert und arbeitet aus als Musikproduzent für ein kolumbianisches Kulturradio.  
Die Sängerin aus Medellin gewinnt mit ihrer warmen, klaren, emotionsgeladenen Stimme und in Begleitung ihrer Musiker sofort das Publikum!  

Niyireth Alarcón – Gesang
Luis Fernando Franco Duque – verschiedene kolumbianische Blasinstrumente, Perkussion
Juan Carlos Montes García – Tiple, Gitarre

Tickets nur an der Abendkasse.

Der Saal ist bestuhlt.

 

Zurück   |   Weiter
x